______________________________________________________________________________________

Hallo werte Vereinsmitglieder und Freunde des Historischen Besiedlungszuges.

Nach 2 Jahren ohne große Veranstaltungen und ohne "Besiedlungszug für alle" planen wir für 2022 wieder mit mehr Wagen und mehr Teilnehmern - wir sind optimistisch!

Gemäß unserer Mitgliederbefragung wird der HBZ wie folgt geplant:

-Zeitraum vom 16.07.2022 - 24.07.2022

-Beginn und Ende im Großraum Sachsenburg

-Samstag Anreise

Sonntag erste Etappe

-Montag Ruhetag

-Dienstag zweite Etappe

-Mittwoch Ruhetag

-Donnerstag dritte Etappe

-Freitag Ruhetag

-Samstag vierte Etappe

-Sonntag Abreise

Nach den guten Erfahrungen der letzten 2 Jahre und dem Wunsch der Mitglieder nach Neugestaltung der Woche werden wir nach jedem Tag unterwegs einen Ruhetag einlegen.

Genauso verhält es sich mit dem Lageraufbau, es wird nur einen kleinen "Voraustrupp" für die Wasserversorgung geben. Für den weiteren Lageraufbau ist wieder die Mithilfe aller erforderlich.

Diese Variante kommt dem ursprünglichen Gedanken des Besiedlungszuges wieder näher und hat sich voriges Jahr gut bewährt.

Natürlich werden Spaß und Kultur nicht zu kurz kommen, dafür wird an den Ruhetagen schon gesorgt sein...

Wir planen diese Woche mit folgenden Rahmenbedingungen:

- höchstmögliche Teilnehmerzahl 150

- Beitrag wie bekannt, vsl. 395,-€ Erwachsene/Kinder gestaffelt (evtl. 20€ mehr, wenn unsere Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird)

- 15 Planwagengespanne

- unterwegs wie jedes Jahr kaltes Wasser, Dixies und Zelte

- Vollverpflegung mit unserem bewährtem Fischers Hof

Wer also auf dieses Erlebnis nicht verzichten möchte, meldet sich bitte bis spätestens 01.04.2022 verbindlich wie gewohnt über die Internetseite vom Historischen Besiedlungszug an.

Welche genauen Vorgaben/Auflagen bezüglich etwaiger Coronaverordnungen im Juli gelten, können wir nicht vorhersagen (Impfpflicht etc.). Alle Angaben sind ohne Gewähr und können sich jederzeit ändern!

Eine genaue Bestätigung zur Veranstaltung kann erst sehr kurzfristig erfolgen, die Teilnehmerbeiträge werden zu mindestens 85% zurückerstattet, wenn die Durchführung aufgrund Behördlicher Auflagen unzumutbar wird!

Sollte durch Auflagen wieder nur ein HBZ mit kleiner Teilnehmerzahl möglich sein, wird es automatisch eine "Mitglieder-Veranstaltung" zu der nur Mitglieder, deren Partner und (Enkel-)Kinder Zugang haben.

Viele Grüße - Jens Untermann, stellv. Vorsitzender

______________________________________________________________________________________

Terminkalender

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Viel Freude an unserer Seite....